Veröffentlicht am

Bei Nicht-Schauspielern/Nicht-Rednern/Nicht-Auf-dem-Podium-/Am-Pult-Stehenden: Interpretier‘ nicht so viel in Gesichtsausdrücke hinein! (Gedicht)

Viele Menschen stecken in Dilemmas juristischer/situativer Art:
Manches kann man nicht ändern wie Strategien von Konzernen, von denen viel abhängt oder die Arbeitsgeschwindigkeit von Gesetzgebungsorganen wie Bundestag.
So kann die Mimik von Am-PC-Sitzern hohen Ansprüchen meist nicht gerecht werden.
Sie bevorzugen es, wenn man ihre Gesichtszüge nicht intensiv studiert, weil es momentan Probleme gibt, deren eigene Lösungsanstöße andere umsetzen müssen – allein oder zu Herden.

Leuten in solchen Situationen Entspannung du verschaffst,

wenn du ihre steinerne Mimik nicht betrachtest, während die Person in Ruhe produktiv schafft.