Veröffentlicht am

„Hilfe, mein Dreck ist weg!“ Warum jeder ein Recht auf eine saubere Umgebung hat (Gedicht)

Manche Menschen sich in gruseligen Zimmern verstecken –

intuitiv glauben sie, bei Putzen oder Aufräumen des Raumes würde jemand wütend werden; sie würden bei Ordnung schon anecken.

Auch gibt es Leute, deren Dreck man nicht entfernen darf, die ihre bösen Seiten andeuten wollen mit subtilem Film auf der Kist:

Doch der Staub symbolisiert nicht deine Seele, und Sauberkeit ist nichts, was irgendjemandem vorbehalten ist.