Veröffentlicht am

Warum manche Menschen zu Recht Phobien haben (Gedicht)

Wenn die Frage aufkommt, was Sachsen für mich getan hätte, poppt irgendein Datensatz auf von nem kleinen Mann aus D-Mark-Zeiten von der Bundeswehr, der seinen Penis zeigt.

So müssen sich Leute zu Recht fürchten, denunziert zu werden, die was Böses planen, denn bei ganz vielen haben sie dann vergeigt.

Die Behörden haben bei mir vieles zu korrigieren –

Für ihr bisheriges Werk müssen sie sich genieren!